Yachtclub Theresianische Militärakademie

CROATIA COAST CUP 2016

In der Zeit von 15.10.2016 bis 21.10.2016 fand auf der Strecke „Biograd – Veruda – Biograd“ der „CROATIA COAST CUP“ statt.

Unser Regattateam um Skipper Klaus PITTER ging wie gewohnt in der „Bavaria 40 Cruiser S-Klasse“ mit „Judita“, Startnummer 38, ins Rennen.


(Im Bild: Josef KORNFELD)

Nach einem Up-and-Down-Kurs vor Biograd wurde die Langstrecke Richtung Marina Veruda gestartet.



(Ein seltener Anblick: Unser Regattateam von vorne. Das hielt aber nicht lange an - siehe nächstes Foto … )



Diese Langstrecke musste am 17.10.2016 um 7 h abgebrochen (und zu diesem Zeitpunkt gewertet) werden, da die kroatische Marine die Regatta mit einem militärischen Manöver buchstäblich „durchkreuzte“. So wurde die restliche Strecke bis in die Veruda unter Motor gefahren.

Der nächste Tag ging an eine Stadtbesichtigung in Pula, die dritte Wettfahrt – ein Up-and-Down-Kurs vor Veruda – begann am 19.10.2016 und setzte sich sodann mit der – heiß umkämpften und durch unterschiedliche Windverhältnisse geprägten - Langstrecke zurück nach Biograd in der Nacht auf 20.10.2016 fort.

Fazit:

Unser Regattateam hat in der „40er S-Klasse“
schon wieder gewonnen!

Bavaria Cruiser 40S, Endstand nach 4 Wettfahrten





Zum diesem neuerlichen Spitzenergebnis in der heurigen Saison
spricht der YCTM herzliche Glückwünsche aus!


Mit am Start waren – diesmal separat - auch Regattateam-Mitglied Gregor SEIDL mit der Bavaria 56 Cruiser „DOMO“ (Startnummer 52) als Skipper und ebenfalls Regattateam-Mitglied René PLASCHKA als Taktiker.

Diese Crew bestand aus acht Mitgliedern des YCTM, einem Segler aus Graz, sowie dem Eigner und dessen Segelkollegen, also zusammen aus elf Personen.

Obwohl es sich um das größte an der Regatta teilnehmende Schiff gehandelt hat und diese Länge natürlich gemäß ORC-Regeln entsprechend bewertet wurde, gelang es Gregor SEIDL und Taktiker René PLASCHKA, in ihrer Klasse den

5. Platz

herauszufahren.

Die tatkräftige Crew in Bildern:






ORC mit Spinnaker: Endergebnis nach 4 Wettfahrten



Der YCTM gratuliert auch zu diesem Ergebnis sehr herzlich!

Michaela Bauer
(Schriftführerin)